Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

Elektronisches Melden in Österreich

Im Auftrag der Obersten Schifffahrtsbehörde (OSB) des BMVIT wird seitens viadonau im Rahmen ihrer Aufgaben für den Betrieb der Binnenschifffahrtsinformationsdienste ein Portal für das elektronische Melden von Transportmeldungen betrieben und eine attraktive Möglichkeit zur gängigen Praxis der Transportmeldung mittels Fax oder E-Mail angeboten.

Ein autorisierter Benutzer kann mittels Internetzugang im DoRIS-Portal elektronische Transportmeldungen für ihm zugewiesene Schiffe erstellen und an die zuständigen Behörden melden und auch an Dritte weiterleiten.

Gefahrgutmeldung

Jeglicher Transport von gefährlichen Gütern auf österreichischen Wasserstraßen muss gemäß den Bestimmungen der Wasserstraßen-Verkehrsordnung §8.02, Abs. 1 sowie des ADN der Schleusenaufsicht gemeldet werden und hat spezifische Schiffs-, Reise-, und Güterinformationen zu enthalten.

Das Meldeformular für die Beförderung gefährlicher Güter steht hier zum Download zur Verfügung:

  • Gefahrgut Meldeformular 2015:

Statistikmeldung

Für die Erstellung der Binnenschifffahrtsstatistik muss die „Zählkarte für Schiffe im Güterverkehr“ von Schiffsführerinnen und Schiffsführer aller Schiffe, die auf der Donau durch Österreich transitieren gemäß Binnenschifffahrts-Statistikverordnung BGBI. II Nr. 129/2005 ausgefüllt werden.

Das Statistikformular für Güterschiffe im Transitverkehr und weitere Informationen stehen hier zum Download zur Verfügung:

  • Zählkarte für Güterschiffe im Güterverkehr:
  • Informationen zur Statistik 2012:  

Nähere Informationen zur Binnenschifffahrtserhebung können der Website der Statistik Austria entnommen werden.

Seiteninformation

Ihr Kontakt
Andreas Scherb



Tel: +43 5 04321-1631

Letzte Änderung:
03. 04. 2017

Tags: