Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

Erstellung der Karten

Ersteller der Karten sind üblicherweise die nationalen hydrographischen Behörden. In Österreich ist dies die viadonau.

viadonau ist für die geografischen Daten (Uferlinien, Schifffahrtsrinne, landseitige Infrastruktur, Tiefendaten etc.) verantwortlich und zeichnet seit 31.08.2016 die von der Obersten Schifffahrtsbehörde (OSB) freigegebenen schifffahrtspolizeilichen Daten (Bojen, Schifffahrtszeichen, Zonen mit speziellen Einschränkungen etc.) in die Karten ein.

Basis der Erstellung sind die Aufnahmen der betroffenen Gebiete mittels Befliegungen, Vermessungen per Schiff oder sonstigen Messverfahren. Alle Objekte müssen im WGS84 Format (World Geodetic System) vorliegen. Diese Daten bilden die Inland ENCs und mittels Kombination mit dem Objektkatalog (S-57 Format) und der Präsentationsbibliothek (S-52 Format) wird die Darstellung der Karten ermöglicht.
 
Der Inland ECDIS Standard kann kostenlos von der Website http://eur-lex.europa.eu heruntergeladen werden. Diese Website enthält auch Links zu den Websites der internationalen Organisationen, von denen die offiziellen Versionen des Standards bezogen werden können.

Seiteninformation

Letzte Änderung:
24. 07. 2019